Mini-Kamera für verdeckte Videoüberwachungen

- ermöglicht die diskrete Aufklärung z.B. von Diebstählen und Unterschlagungen -

Sie haben den Verdacht, daß in Ihrem Unternehmen Diebstähle oder Unterschlagungen begangen werden? Mit einer verdeckten Videoüberwachung lassen sich häufig Entwendungen von Fertigprodukten, Metallen oder der berühmte "Griff in die Kasse" nachweisen und die Täter werden auf frischer Tat überführt. Die getarnten HD-Mini-Kameras lassen sich annähernd unsichtbar in Tarngehäusen oder abgehängten Zimmerdecken installieren. Auf diese Weise können Sie Kassen, aber auch Warenlager oder Verkaufsflächen unbemerkt überwachen - selbstverständlich in den rechtlich zulässigen Grenzen. Die Kameras haben nicht mal die Größe einer Streichholzschachtel und das Objektiv eine Pinhole-Linse, welche durch ein 3 mm großes Loch Aufnahmen ermöglicht - und das Ganze in HD-Technik!

Lassen Sie sich von uns über die Möglichkeiten einer verdeckten Videoüberwachung zur Aufklärung von Straftaten im Unternehmen beraten. Wir stellen für vorübergehende, zeitlich begrenzte Maßnahmen gerne getarnte HD-Kameras bzw. HD-Mini-Kameras und entsprechende Aufzeichnungssysteme auf Mietbasis zur Verfügung.